All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Das ist der neue KAC-Linienbus im CHL-Design!

Die Champions Hockey League kommt im September zurück nach Klagenfurt, optisch weist bereits jetzt einer der Linienbusse der Stadtwerke darauf hin. 

Die Stadtwerke Klagenfurt, langjähriger Sponsor und Partner des EC-KAC, haben sich zum Gewinn des 32. Meistertitels im April mit einem ganz besonderen Geschenk beim Klub eingestellt: Die kreative Meisterprämie wurde in Form eines Gutscheins für ein halbjähriges Branding eines der Linienbusse im öffentlichen Nahverkehr in der Landeshauptstadt gestaltet.

Anlässlich seiner bevorstehenden vierten Teilnahme an der Champions Hockey League entschied sich der EC-KAC dazu, das Design ganz ins Zeichen des prestigereichen Bewerbs unter Europas besten Klubs zu stellen. Seit Juli und bis zum Ende des Kalenderjahres kurvt auf verschiedenen Linien im Netz von Klagenfurt Mobil nun ein CHL-gebrandeter Bus durch die Stadt, auf dem auch die langjährigen Rotjacken-Cracks Martin Schumnig, Steven Strong, Manuel Ganahl und Johannes Bischofberger zu sehen sind.

Bei der formellen „Übergabe“ des Busses in der Vorwoche durften sich die vier Spieler sogar kurz selbst hinters Steuer des zwölf Meter langen und gut zwölf Tonnen schweren Gefährts setzen. Der Bus der Stadtwerke Klagenfurt wird auch im CHL Club Promotion-Video der Rotjacken, das im August veröffentlicht wird, eine zentrale Rolle einnehmen.

Wenn der EC-KAC am 3. (Rouen Dragons) und 5. September (Rungsted Seier Capital) sowie am 13. Oktober (HC Donbass Donetsk) seine drei Heimspiele in der Vorrundengruppe G bestreitet, wird der Champions Hockey League-Bus auf jenen Linien eingesetzt, die das Messegelände anfahren, um den öffentliche Verkehrsmittel nutzenden Fans eine stilgerechte Anreise zu ermöglichen.

www.kac.at, Pic: Studiohorst/KK/stw.at

To Top
error: Content is protected !!