All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Das ist der neue Verein von Jerome Leduc:

Eigentlich wechselte er von den Vienna Capitals zum VSV, doch bevor er noch dort ankam, funkte der HC Ajoie dazwischen.

Die Dornbirn Bulldogs holten ihn 2017 in die heimische Liga, zwei Spielzeiten absolvierte er im Ländle und kam in 101 Einsätzen zu 62 Scorerpunkten.

Nach einem Jahr in Schweden holten die Vienna Capitals Leduc zurück in die ICEHL und er sammelte in 56 Einsätzen der abgelaufenen Spielzeit 36 Scorerpunkte.

Das brachte den VSV auf den Plan und man einigte sich mit dem 28-jährigen Defender auf einen Vertrag. Doch dann funkte der HC Ajoie dazwischen.

Der NLA-Aufsteiger wollte Leduc unbedingt und er wollte auch. Daher einigten sich die Vereine auf eine Ablösesumme und Leduc wird kommende Saison in der Schweiz auflaufen.

Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

To Top
error: Content is protected !!