All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

ICEHL: Der HC Innsbruck gewinnt das erste Westderby der Saison

Im für beide Mannschaften ersten Vorbereitungsspiel setzte sich der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ mit 6:2 gegen die Dornbirn Bulldogs durch. 

Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ hat zum Preseason-Auftakt das halbe Dutzend an Toren vollgemacht und die Dornbirn Bulldogs, für die es ebenfalls das erste Preseason-Spiel war, mit 6:2 besiegt.

Bis zur 24. Minute stand es in dieser Begegnung – die Anfangs viele Strafen sah – unentschieden (2:2), ehe die „Haie“ dann speziell im finalen Abschnitt den längeren Atem hatten, diesen mit 3:0 gewannen und schlussendlich einen klaren Sieg feierten.

Während die ersten fünf Tore der Innsbrucker von Neuzugängen erzielt wurden, kam der letzte Treffer von HCI-Nachwuchsspiel Lukas Jaunegg, seine Premierentor im Profigeschäft.

HC TWK Innsbruck “Die Haie“ – Dornbirn Bulldogs 6:2 (2:1, 2:2, 3:0)
Goals HCI: Ciampini (17.), Herr (20.), Sideroff (26./PP1), Jennes (43.), Gerlach (45.), Jaunegg (56.)
Goals DEC: Woger (17.), Romig (24.)

www.ice.hockey, Pic: HC Innsbruck

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!