All for Joomla All for Webmasters
International

ICEHL: Der Österreich-Cup wackelt und gibt der Liga eine Chance!

Die kommende Länderspielpause und der Österreich-Cup wackeln gehörig und könnten demnach abgesagt werden. Vielleicht gibt es schon am morgigen Mittwoch beim liga-Meeting genauere Infos.

Am morgigen Mittwoch will die Liga in einem Meeting besprechen wie es mit den verschobenen Spielen weitergeht. Gut möglich dass man eine gute Gelegenheit dafür bekommt.

Wie die „Kronen Zeitung“ berichtet, wackelt der Österreich-Cup von 10.-12.Februar in Klagenfurt nämlich gewaltig und könnt auf Grund der Corona-Situation  abgesagt werden.

„Klar wollen wir spielen, aber es schaut nicht gut aus“, so ÖEHV-Präsident Hartmann, der aktuell auf Rückmeldung der teilnehmenden Verbände aus Frankreich, Norwegen und Slowenien wartet. Mitte der Woche findet ein Verbandsmeeting statt, spätestens dann sollte klar sein ob das Turnier stattfinden kann.

Die Liga steht bereits in den Startlöchern und würde die Möglichkeit statt der Länderspiele  den Ligabetrieb fortzuführen natürlich mit Handkuss entgegennehmen. „Wir hoffen, dass und die Länderspielpause zur Verfügung steht“, so Manager Feichtinger gegenüber der „Kleinen Zeitung“.

Die internationalen Verbände aus Tschechien, Italien und Ungarn haben bereits signalisiert dass ihre Teams während des IIHF-Breaks spielen dürften.

Pic: fodo.media/Harald Dostal

bet365
To Top
error: Content is protected !!