HC Pustertal Wölfe

ICEHL: Der Top-Performer kommt diesmal aus dem Pustertal

Der win2day Top-Performer vom ICE Boxing-Day heißt Emil Kristensen. Der Verteidiger vom HC Pustertal Wölfe war mit zwei Treffern und einem Assist maßgebend für den 9:0-Kantersieg über die BEMER Pioneers Vorarlberg.

Der HC Pustertal Wölfe hat am Montag seinen Rückstand auf die besten zehn Teams der win2day ICE Hockey League verkürzt. Die Mannschaft von Tomek Valtonen ließ den BEMER Pioneers Vorarlberg am Stefanitag keine Chance und deklassierte den ICE-Newcomer mit 9:0. Acht Spieler der „Wölfe“ trugen sich in die Torschützenliste ein – nur Emil Kristensen traf doppelt.

Der dänische Nationalspieler zeichnete zudem für einen Assist verantwortlich. Für den 30-jährigen Defender war es nun in seiner zweiten HCP-Saison das erste Multiple-Goal-Game. Nach 23 Spielen hält er bei fünf Treffern und sechs Assists.

Die Highlight’s vom Pustertal-Kantersieg gibt’s hier

www.ice.hockey, Bild: www.facebook.com/hcpustertal (Markus Ranalter)

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!