All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Fehervar verpflichtet ehemaligen EBEL-Crack als Co-Trainer!

Hydro Fehérvár AV19 gab die Verpflichtung von Dávid Kiss als Co-Trainer für die kommende Saison in der Bet-at-home ICE Hockey League bekannt.

Seine aktive Karriere verbrachte der heute 30-Jährige hauptsächlich bei seinem Stammverein in Székesfehérvár, er war unter anderem aber auch zwei Spielzeiten im Nachwuchs vom EC Red Bull Salzburg tätig. In den letzten Jahren trainierte Kiss die U18, U20 und die zweite Mannschaft von Fehérvár.

„Ich denke, dass ich für diese Herausforderung bereit bin. Ich habe in den letzten Jahren als Headcoach gearbeitet und musste selbst alle Entscheidungen treffen. Jetzt mache ich den nächsten Schritt und helfe einem anderen Headcoach.

Antti Karhula ist auch ein junger Trainer, er kommuniziert sehr gut und wir beide wollen eine schlagkräftige Mannschaft aufs Eis bringen. Ich bin sehr stolz, dass ich in dieser Organisation, in der ich zum Eishockeyspielen angefangen habe, meine Karriere fortsetzen kann. Wir wollen eine noch bessere Platzierung als in den letzten zwölf Jahren“, so Kiss.

www.ice.hockey, Credit: Soós Attila (Hydro Fehérvár AV19)

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!