Graz99ers

ICEHL: Innsbrucker Haie klettern wieder auf Platz 1!

Mit einem 5:2 Heimerfolg und damit Saisonsieg Nummer 15 schafften der HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ wieder den Sprung auf die Tabellenspitze. Für die Moser Medical Graz99ers war es nach zuletzt zwei Siegen ein kleiner Rückschlag im Rennen um die Top 6.

Die Moser Medical Graz99ers mussten wie schon beim Sieg über Wien vor zwei Tagen einige Stammkräfte vorgeben. Dennoch erwischten die Steirer in Innsbruck einen guten Start, die erste Top-Chance wurde von HCI-Goalie Rene Swette vereitelt. In der 14. Minute brachte Andrew Yogan die 99ers sogar in Führung, doch im Mittelabschnitt drehten die Hausherren richtig auf. Zunächst gelang Tyler Coulter (30.) der Ausgleich, er traf zwischen den Schonern von Graz-Goalie Nicolas Wieser. Durch weitere Tore von Watson und Lattner zogen die Innsbrucker bis zur zweiten Drittelpause auf 3:1 davon. Kurz nach Wiederbeginn sorgte Adam Helewka mit einem Traumtor für die Vorentscheidung, schlussendlich feierten die Tiroler den vierten Sieg in Folge und kehrten damit auch an die Tabellenspitze zurück.

win2day ICE Hockey League
HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ : Moser Medical Graz99ers – 5:2 (0:1|3:0|2:1)

Tore: 0:1 Yogan (14.), 1:1 Coulter (30.), 2:1 Watson (36.), 3:1 Lattner (37.), 4:1 Helewka (42.), 4:2 Fladeby (44.), 5:2 Ulmer (58./EN)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HC Innsbruck

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!