All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

ICEHL: Ist der nächste Dornbirn-Legionär bald Geschichte?

Dornbirn steckt derzeit in einer Krise die man in zehn Jahren Ligazugehörigkeit nicht Kannte. Nun dürfte ein Personalumschwung eingeleitet werden um den letzten Strohhalm Hoffnung für einen sportlichen Umschwung zu erfassen.

Gestern verkündete mit Jesse Saarinen der erste Legionär seinen Abschied (wir berichteten). Er warf selbst das Handtuch. Wie die „Vorarlberger Nachrichten“ berichten, dürfte der nächste bald folgen.

Laut der Tageszeitung soll Nikita Jevpalovs arge gesundheitliche Bedenken haben. Der Lette soll nach dem Tod von Boris Sadecky aus Sorge vor Corona-Nachwirkungen offenbar nicht mehr aufs Eis wollen.

Jevpalovs ist der einzige Legionär, der aus dem letztjährigen Dornbirn-Kader übernommen wurde und erzielte in 20 Saisoneinsätzen acht Tore und bereitete drei weitere vor.

Wie es weitergeht ist offiziell noch nicht bekannt, es darf aber davon ausgegangen werden dass es nicht mehr lange dauert bis die nächsten offiziellen Transfermeldungen einlangen.

Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

bet365
To Top
error: Content is protected !!