All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Leichte Entwarnung aus dem Villacher Lazarett!

Wie schon so oft in dieser Saison muss der VSV auch heute im wichtigen Spiel gegen die Graz99ers wieder auf zahlreiche Cracks verzichten. Doch zumindest auf die beiden neuesten Zugänge im Villacher Lazarett wird man wohl nicht lange verzichten müssen.

Jakub Sedlacek und Matt Mangene mussten beim so wichtigen Sieg in Innsbruck vorzeitig das Eis verlassen. Große Sorge hatte man dass die beiden länger ausfallen würden. Doch wie es nun aussieht werden beide bald zurück im Line-Up sein, das gab Coach Rob Daum an.

Heute im Heimspiel gegen die Graz99ers werden sie jedoch fehlen und dabei nicht die Einzigen sein. Denn auch Patrick Björkstrand, Christof Wappis, Daniel Wachter, Benjamin Lanzinger und Philipp Kreuzer müssen verletzungsbedingt passen, womit dem VSV heute wieder mal sieben Spieler ausfallen. Aber das ist man in Villach langsam schon gewohnt…

Rob Daum hat für seinen Rumpfkader eine klare Marschrichtung vorgegeben: „Wir müssen gewinnen“, so seine klare Ansage. Ein Blick auf die Tabelle bestätigt dies, denn derzeit liegen die Villacher Adler punktegleich mit den Steirern auf dem dritten Platz der Qualirunde. Es geht somit im heutigen direkten Duell um sehr viel…

Foto: Kuess/www.qspictures.net

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!