All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Nächster Verletzter – Villach drohen gegen Salzburg bis zu sieben Ausfälle!

Gleich drei schwere Auswärtsspiele en suite stehen für den EC GRAND Immo VSV in den kommenden Tagen auf dem Programm. Doch die Personalsituation verschärft sich weiter…

Morgen, Sonntag (Live.ice.hockey, Beginn: 16:30 Uhr), erfolgt bereits in Salzburg der Auftakt des Roadtrips in den Westen, am kommenden Wochenende gastiert man dann bei Schlusslicht Linz sowie in Dornbirn.

Im Lazarett des „Adlerhorstes“ gibt es den nächsten Zuwachs: Coach Rob Daum muss ja bekanntlich weiterhin auf die Rekonvaleszenten Jamie Fraser, Patrick Bjorkstrand, Christof Wappis und Philipp Kreuzer verzichten

Jetzt kommt mit Daniel Wachter noch ein weiterer Leistungsträger mit einer Oberkörper-Verletzung hinzu. Eine kleine Hoffnung gibt es noch bei  Martin Ulmer und Raphael Wolf – beide haben heute gemeinsam mit dem Team trainiert.

Über einen möglichen Einsatz in Salzburg wird jedoch erst morgen, nach dem Vormittagstraining, entschieden. Die beiden VSV-Youngsters Johannes Tschurnig und Manuel Feldbaumer bleiben weiterhin im Kader.

www.ecvsv.at, Pic: VSV/Krammer

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!