EC KAC

ICEHL: Petersen-Festspiele bei KAC Kantersieg gegen Pustertal

Der KAC feierte einen nie in Gefahr gewesenen Auswärtssieg beim HC Pustertal. Bereits nach dem ersten Abschnitt stellte man die Weichen auf Sieg. Mann des Abends war Nick Petersen, der bereits in der 27. Minute seinen Hattrick komplettierte. Am Ende feierten die Rotjacken einen souveränen 1:7 Auswärtserfolg.

Die Rotjacken setzten sich beim HC Pustertal mit 7:1 durch. Dabei erzielte Nick Petersen einen Hattrick. Für die Klagenfurter war es einer von acht Siegen aus den vergangenen zehn Spielen. In der Tabelle haben die Kärntner weiterhin fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Fehérvár und zehn Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Salzburg. Pustertal, das die zweite Niederlage in Folge kassierte bleibt Achter, hat nun aber drei Punkte Rückstand auf die Top-6.

win2day ICE Hockey League
HC Pustertal Wölfe : EC-KAC – 1:7 (1:3|0:2|0:2)

Tore: 0:1 Petersen (9.), 0:2 Maier (10.), 1:2 Sill (12.), 1:3 Petersen (15.), 1:4 Haudum (27.), 1:5 Petersen (27.), 1:6 Schwinger (57.), 1:7 Bischofberger (58.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: Foppa Iwan – HC Pustertal

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!