All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL-Preview: Kärntner Derby & drei weitere Partien am heutigen Freitag!

Die noch junge bet-at-home ICE Hockey League wartet am Freitag mit dem nächsten großen Highlight auf. Der EC-KAC und der EC GRAND Immo VSV stehen einander seit der Liganeugründung im Jahr 2000 zum 133. Mal im Kärntner-Derby gegenüber.

Ob die Villacher ihre Torsperre in Klagenfurt durchbrechen können – sie konnten seit 18.11.2018 kein Tor auf Klagenfurter-Eis erzielen – kann LIVE auf Puls 24 verfolgt werden.

Außerdem wollen die Moser Medical Graz99ers sowie die Black Wings 1992 mit Heimsiegen den Sprung in die Top-4 schaffen. Hydro Fehervár AV 19 duelliert sich ebenfalls am Freitag mit den Dornbirn Bulldogs um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld.

Fr, 09.10.2020 Hydro Fehervar AV 19 – Dornbirn Bulldogs 19:15 Uhr
Referees: KINCSES, NAGY, Muzsik, Vaczi

  • Hydro Fehérvár AV19 feierte am vergangenen Sonntag seinen ersten Sieg. Gegen die spusu Vienna Capitals setzten sich die Ungarn im Shootout durch und eroberten damit die ersten Punkte der Saison.
  • Die Bulldogs entschieden eines von vier Saisonspielen für sich.
  • Dornbirn verpflichtete kürzlich Andrew Yogan, Ex-Crack von Fehérvár, sein Einsatz an diesem Wochenende ist noch nicht möglich.
  • Auch Henrik Nilsson wird auf Seiten der Bulldogs fehlen.
  • Die beiden Teams standen einander bisher 42 Mal gegenüber. Fehérvár setzte sich in diesen Duellen 23 Mal durch.
  • Ein Drittel der bisherigen 42 Begegnungen brachte nach 60 Minuten keinen Sieger hervor. Dornbirn verlor die letzten fünf Aufeinandertreffen, als es in die Overtime ging.
  • Die Dornbirn Bulldogs verbringen in dieser Saison im Schnitt die wenigste Zeit auf der Strafbank (durchschn. 6,5 Minuten).
  • Das Spiel kann außerhalb von Ungarn (exklusive Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein) hier im Pay-Per-View-Stream verfolgt werden.  >> Hier geht’s zum Stream

Fr, 09.10.2020 Black Wings 1992 – EC Red Bull Salzburg 19:15 Uhr
Referees: FICHTNER, ROHATSCH, Bedynek, Seewald

  • Salzburg feierte in den bisherigen zwei Saisonspielen zwei deutliche Erfolge und ist eines von zwei noch ungeschlagenen Teams.
  • Die Black Wings entschieden bisher zwei von vier Spiele in der bet-at-home ICE Hockey League für sich.
  • Rick Schofield trifft in seinem 400. Spiel der multinationalen Liga erstmals auf seinen Ex-Klub. Der Neo-Bulle verbrachte vier Saisonen in Linz und kam dabei auf 204 Punkte in 219 Spielen.
  • Die beiden Teams trafen bisher 111 Mal aufeinander. Salzburg feierte in diesem Duell 61 Siege.
  • Black Wings‘ Dragan Umicevic führt die Assistwertung mit sechs Vorlagen an.
  • Salzburg ist eines von drei Teams, das in dieser Saison noch kein Powerplaytor hinnehmen musste. Aber auch die Black Wings überstanden 21 ihrer 23 Shorthanded-Situationen schadlos.
  • Für Salzburg ist es das erste Auswärtsspiel in dieser Saison.
  • Das Spiel Black Wings 1992 – EC Red Bull Salzburg steht als Pay-Per-View-Stream zur Verfügung.

Fr, 09.10.2020 Moser Medical Graz99ers – HC TIWAG Innsbruck – Die Haie 19:15 Uhr
Referees: BULOVEC, ZRNIC, Nothegger, Wimmler

  • Die Moser Medical Graz99ers verbuchten bisher zwei Siege in vier Spielen. Zuletzt feierten die Steirer einen 2:0 Shutouterfolg über den KAC.
  • Innsbruck startete mit zwei Siegen in die Saison. Aus den letzten beiden Spielen konnten die Haie nur noch einen Punkt mitnehmen, stehen aber weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.
  • Felix Nussbacher ist mit einer Save-Percentage von 98,2% aktuell der erfolgreichste Goalie der bet-at-home ICE Hockey League. Zuletzt feierte der 20-jährige Österreicher seinen ersten Shutout in seinem ersten Spiel als Starter. Hier finden Sie ein ausführliches Interview mit Felix Nussbacher.
  • Die Innsbrucker Max Gerlach, Deven Sideroff und Felix Girard sammelten in den bisherigen vier Spielen jeweils fünf Punkte.
  • Braden Christoffer sollte nach abgesessener Sperre gegen die 99ers sein Comeback für Innsbruck geben.
  • Das Spiel Moser Medical Graz99ers – HC Tiwag Innsbruck  steht als Pay-Per-View-Stream zur Verfügung.

Fr, 09.10.2020 EC-KAC – EC GRAND Immo VSV 19.30 Uhr, LIVE auf Puls 24
Referees: SMETANA, STERNAT, Hribar, Zgonc

  • Das erste Kärntner-Derby der bet-at-home ICE Hockey League wird live aus Klagenfurt auf Puls 24 übertragen. >> Hier geht’s zum Stream.
  • Die beiden Klubs aus Kärnten stehen einander seit der Liganeugründung (2000) zum 133. Mal gegenüber. Der KAC verbuchte in dieser Zeit 70. Derbysiege, Villach setzte sich 62 Mal durch.
  • Der KAC gewann 12 der letzten 14 Derbys.
  • In Klagenfurt konnten die Adler zuletzt am 02.02.2016 gewinnen.
  • Villach konnte seit 18.11.2018 kein Tor mehr in Klagenfurt erzielen.
  • Der letzte Villacher Treffer in Klagenfurt gelang Bernd Wolf. Seither haben die Adler eine Torsperre von 209 Minuten und 40 Sekunden in Klagenfurt.
  • Goalie-Talent Ali Schmidt steht vor seinem ersten Kärntner Derby in der multinationalen Liga. Hier finden Sie ein ausführliches Interview mit Ali Schmidt.
  • Der VSV ist auf der Suche nach einem Ersatz für Tyler Beskorowany fündig geworden. Der lettische Nationaltorhüters Kristers Gudlevskis wurde verpflichtet, stößt allerdings erst am Sonntag zum Team.
  • EC-VSV-Center Sahir Gill ist weiterhin angeschlagen und könnte beim Derby ausfallen.

www.ice.hockey, Pic: EC-KAC/Kuess

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!