ICEHL

ICEHL: Routinierter Tscheche im Anflug auf die ICEHL!

Die Pioneers Vorarlberg verloren gestern zuhause gegen den HC Innsbruck mit 2:3, haben aber dennoch eine Erfolgsmeldung zu verkünden: Mit Richard Jarusek wird ein routinierter Stürmer die Vorarlberger verstärken.

Offensiv zu harmlos und defensiv nicht immer sattelfest, daher gab es für die Pioneers gegen die Innsbrucker Haie, die ihren ersten Sieg nach drei Niederlagen in Folge feierten, keine Punkte.

Erfolgreicher waren die Pioniere jedoch am Transfermarkt. Denn mit Richard Jarusek hat man einen routinierten Stürmer an Land gezogen. Der 31-jährige spielte schon zwischen 2011 und 2014 in der damaligen EBEL für Orli Znojmo, kam in 127 Einsätzen auf 74 Scorerpunkte.

Die letzten Jahre absolvierte er in seiner tschechischen Heimat, zuletzt drei Spielzeiten für Litvinov, für die er in diesem Zeitraum 51 Tore erzielte und 44 weitere vorbereitete – und das in 158 Spielen.

Laut unseren Informationen ist der Deal bereits fixiert, fraglich jedoch nur noch ob es sich mit der Anmeldung bis Sonntag, wenn die Pioneers gegen die Graz99ers antreten, ausgeht.

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!