All for Joomla All for Webmasters
Dornbirn Bulldogs

ICEHL: Trainerdiskussion in Dornbirn? Manager Kutzer mit Stellungnahme:

Eine katastrophale Niederlagenserie legen derzeit die Bulldogs aus Dornbirn hin. Doch eine Trainerdiskussion lässt man im Ländle nicht aufkommen.

Neun Pleiten in Serie und damit es nicht zweistellig wird, soll morgen gegen den VSV endlich wieder ein Sieg her. Die Dornbirn Bulldogs hoffen dabei auf das Comeback von Jesse Saarinen, den bislang effizientesten Stürmer, der aber seit fünf Spielen fehlt.

Doch egal wie es morgen gegen den VSV, der dann seit 16 Tagen kein Spiel bestritten hat ausgeht, Headcoach Kai Suikkanen muss sich keine Sorgen um seinen Posten machen.

Dornbirn-Manager Alexander Kutzer lässt keine Zweifel aufkommen, dass man am Finnen festhält: „Das ist mit Sicherheit kein Thema“, so der DEC-Macher gegenüber der „Kronen Zeitung“.

Kontinuität am Trainerposten ist etwas, was die Bulldogs seit Jahren prägt. Denn mit Dave MacQueen, Jussi Tupamäki und nun Suikkanen hatten die Bulldogs erst drei Trainer in ihrer nun doch schon zehnjährigen Ligazugehörigkeit.

Pic: CDM/Blende47

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!