Österreich

ICEHL: Vienna Capitals-Stürmer wechselt nach Schweden!

Zwei Jahre lang war er in der ICEHL aktiv, nun zieht es Hampus Eriksson zurück in seine schwedische Heimat.

Die Pioneers Vorarlberg holten Hampus Eriksson 2022 in die ICEHL, nachdem dieser seine US-Collegekarriere beendete. In 32 Einsätzen gelangen dem Schweden neun Tore und 13 Assists, was die Vienna Capitals auf den Plan rief, den Defender unter Vertrag zu nehmen.

Bei den Hauptstädter kam er 34 Mal zum Einsatz, erzielte fünf Treffer und bereitete ebenso viele vor. Damit endete nun aber seine Zeit in der heimischen Liga bereits wieder.

Wie sein neuer Arbeitgeber bekannt gab, wechselt Eriksson nun in seine schwedische Heimat zurück und unterschrieb einen Einjahresvertrag bei Zweitligist Vimmerby.

Bild: GEPA pictures/ David Bitzan

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!