Fehervar AV 19

ICEHL: Vizemeister Fehervar holt jungen Stürmer aus Nordamerika zurück!

Der Vizemeister Hydro Fehervar AV19 bastelt weiterhin am Kader für die bevorstehende Saison der win2day ICE Hockey League. Die Magyaren holten heute einen „verlorenen Sohn“ zurück nach Szekesfehervar.

Natan Vertes wuchs in der Organisation Fehervars auf, wagte 2018 aber den Sprung ins Ausland – in der Spielzeit 2018/19 stürmte er für die Nachwuchsmannschaften des finnischen Clubs HPK. Danach ging es für den Flügelstürmer nach Übersee, wo er in der NAHL für die Aberdeen Wings auf Torejagd ging – zwei Jahre verbrachte er für das Team aus South Dakota.

In der abgelaufenen Spielzeit lief Vertes für die University of Alaska-Fairbanks auf, nach nur einem Jahr an der Uni nur lediglich vier Einsätzen kehrt er nun zurück nach Europa. Vertes unterzeichnete beim Vizemeister einen 1-Jahresvertrag.

hockey-news.info , Bild: Soós Attila (Hydro Fehérvár AV19)

To Top
error: Content is protected !!