EC VSV

ICEHL: Wird der VSV demnächst zwei Neuzugänge präsentieren?

Der VSV geht heuer „all in“ und will nichts dem Zufall überlassen. Daher wird man sich für die heiße Phase der Saison nochmal verstärken, eventuell sogar doppelt!

Das Wort „Meistertitel“ nimmt beim VSV zwar keiner in den Mund, doch die Adler wollen heuer sportlich das maximale herausholen und dafür rüstet man nochmal ordentlich auf.

Nachdem man bereits Jamie Fraser aus der Eishockeypension zurückholte, hatte man es ja auch auf Alexander Pallestrang von den Pioneers Vorarlberg abgesehen, doch dieser sagte ab. Stattdessen soll nun Layne Viveiros als österreichische Lösung für die Defense verpflichtet werden. Er soll laut „Kleine Zeitung“ bereits heute zu den Adlern stoßen.

Doch damit nicht genug, planen die Adler noch eine Verpflichtung. Wie die „Kronen Zeitung“ berichtet, soll mit Julian Metzler ein weitere Pioneers-Crack im Visier der Adler sein.

Der 22-jährige Stürmer kam heuer in 39 Einsätzen für die Pioneers zu vier Treffern und sechs Assists. Man darf gespannt sein ob es sich hier um eine temporäre Leihe bis Saisonende handeln wird oder Metzler eine längerfristige Option wird.

Bild: HC Pustertal/Iwan Foppa

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!