All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Zwei Comebacks sollen dem KAC zur Rückkehr auf die Siegerstraße helfen!

Der EC-KAC bestreitet vor der ersten Länderspielpause der Saison am kommenden Wochenende noch zwei Heimspiele: Im ersten davon, sind heute die Dornbirn Bulldogs in der Stadthalle zu Gast, Spielbeginn ist um 19.15 Uhr.

Der EC-KAC musste in der vergangenen Woche in Bratislava und Bolzano sowie gegen Innsbruck drei Niederlagen hinnehmen, die Rotjacken blieben damit erstmals seit Dezember 2019 in drei aufeinanderfolgenden Ligaspielen ohne Punkt.

In der Tabelle rutschten die Klagenfurter dadurch zum ersten Mal in der laufenden Saison unter den „Strich“ ab, der am Ende des Grunddurchgangs die direkt für die Playoffs qualifizierten Teams vom Rest trennen wird.

Die für Mittwochabend vorgesehene Auswärtspartie bei den Vienna Capitals wurde aufgrund des tragischen Ablebens von Bratislava-Stürmer Boris Sádecký abgesagt, das Heimspiel gegen Dornbirn ist demnach das erste für den EC-KAC in der laufenden Woche.

Die Liste der Ausfälle bei den Rotjacken wurde in den vergangenen Tagen sukzessive kürzer: Clemens Unterweger (zuletzt krank) und Fabian Hochegger (zuletzt verletzt) hätten bereits im abgesagten Auswärtsspiel in Wien am Mittwoch ihre Comebacks gegeben.

Gegen seinen Stammverein kehrt nun auch der zuletzt angeschlagene Johannes Bischofberger in das rot-weiße Aufgebot zurück. Der EC-KAC muss in diesem Heimspiel demnach nur auf die beiden bereits seit längerer Zeit verletzten Stürmer Nick Petersen und Dennis Sticha verzichten, alle übrigen Kaderspieler sind einsatzfähig.

www.kac.at, Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!