All for Joomla All for Webmasters
Europa

International: Ehemaliger Dornbirn-Legionär beendet seine Karriere

41 Spiele absolvierte er im Dress der Bulldogs, danach ging er auf die Insel. Nun beendete Scott Aarssen seine Laufbahn.

Aarssen wurde von den Bulldogs nicht nur in die EBEL, sondern überhaupt erstmals über den großen Teich geholt und debütierte 2012 im Dress der Vorarlberger.

41 Einsätze absolvierte er für die Bulldogs, kam dabei auf einen Treffer und vier Assists. Damit war die EBEL-Laufbahn des Defenders nach nur einer Spielzeit auch schon wieder vorbei.

2013 wechselte er in die britische Liga zum Braehead Clan. Vier Jahre war er für die Schotten aktiv, ehe er 2017 ligaintern zu den Sheffield Steelers wechselte.

Doch nach nur einer Spielzeit kehrte er nach Schottland zurück und bestritt nochmal zwei Spielzeiten für die Fife Flyers. Nach insgesamt 369 Einsätzen in der britischen Liga beendete er nun mit 32 Jahren seine aktive Karriere.

Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!