All for Joomla All for Webmasters
Europa

International: Ex-Dornbirn Legionär Sylvester hat neuen Arbeitgeber!

Er bestritt 50 Spiele für die Dornbirn Bulldogs und ging danach in die DEL2. Nu verlässt Cody Sylvester Europa und heuert in der ECHL an.

2016 verpflichteten die Dornbirn Bulldogs Cody Sylvester von den Iserlohn Roosters aus der DEL. 50 Spiele absolvierte er im Dress der Bulldogs und kam dabei auf neun Treffer und 20 Assists.

Nach nur einer Spielzeit war seine Zeit in Dornbirn und gleichzeitig in der heimischen Liga jedoch wieder vorbei und er ging zurück nach Deutschland.

Bei den Teufeln in Bad Nauheim spielte er nun drei Saisonen, kam in 138 Einsätzen auf 153 Scorerpunkte. 2018/19 folgte ihm übrigens sein Bruder Dustin, mit dem er 2016/17 bereits in Dornbirn zusammenspielte nach Nauheim. Dieser beendete jedoch nach dieser Saison seine aktive Karriere.

Nun verlässt auch Cody Sylvester die Nauheimer und gleichzeitig Europe und heuert in der ECHL bei den Atlanta Gladiators an.

Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!