NHL

NHL: Ovechkin erreicht historischen Meilenstein!

Nur zwei Cracks der NHL-Historie konnten in ihrer Karriere mehr als 800 Tore erzielen – bis vergangene Nacht. Alexander Ovechkin trat diesem elitären „Club“ mit einem Hattrick gegen Chicago bei.

Beim 7:3 der Caps bei den Chicago Blackhawks traf die #8 der Hauptstädter in den ersten acht Minuten gleich doppelt und komplettierte in Minute 47 seinen 29 Karriere-Hattrick. Der russische Ausnahmekönner knackte mit seinem dritten Treffer die magischer 800er-Marke, die bislang nur Wayne Gretzky (894) und Gordie Howe (801) erreichen konnten.

Beeindruckend auch die Konstanz, die Ovechkin in den letzten Jahren an den Tag gelegt hat: für seine ersten 100 Tore in der NHL benötigte er 167 Spiele, zwischen den Treffern 700 und 800 lagen nur 162. Am „schnellsten“ war er zwischen 100 und 200 – diese 100 Tore erzielte er in nur 130 Partien.

Doch damit nicht genug, Ovechkin ist seit gestern alleiniger Inhaber eines weiteren, außergewöhnlichen Rekords, der seine Qualität erneut doppelt unterstreicht. Mit 136 „game opening goals“ hat er Jaromir Jagrs 135 abgelöst. Nun richtet sich der Fokus auf die All-Time Goals-Marke von Wayne Gretzky, welche nur mehr 94 Treffer entfernt ist. Ovechkin teilte dem Management der Caps mit, dass er keinen Rebuild will, solange er auf der Jagd nach diesem historischen Rekord ist.

hockey-news.info , nhl.com , Bild: facebook.com/Capitals/

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!