NHL

NHL-Video: Kurioses Eigentor sorgt für Gelächter in der gesamten Liga

Eigentore passieren immer wieder – auch in der NHL. Ein Tor dieser Kategorie sieht man allerdings doch sehr selten. Geschehen heute in der Nacht, bei der Partie der San Jose Sharks gegen die Anaheim Ducks.

Ein Spiel, welches von Beginn weg mit offensiven Aktionen von beiden Seiten begeisterte fand ihren komischen Höhepunkt im zweiten Drittel. Was war geschehen? Die Anaheim Ducks führten zu diesem Zeitpunkt mit 4:3, als San Jose Stürmer Timo Meier zum Angriff ansetzt.

Der Schweizer versucht dabei an Anaheim Stürmer Jakov Silfverberg vorbeizukommen, dies gelang ihm nicht wirklich, doch die Arbeit wurde von Silfverberg abgenommen. Der Schwede im Anaheim Trikot versucht die Scheibe zu klären, sein Handgelenksschuss geht aber genau Richtung eigenes Tor.

Anaheim Goalie Anthony Stolarz dürfte ebenso überrascht gewesen sein, denn er hatte keine Chance den Puck zu halten:

Nach 60 Minuten stand es übrigens 5:5, den Zusatzpunkt holten sich dann die Anaheim Ducks und Jakob Silfverberg wird sich wohl bei seinen Teamkollegen bedanken, die ihm Penalty-Schießen den Zusatzpunkt sicherten.

www.hockey-news.info

To Top
error: Content is protected !!