All for Joomla All for Webmasters
Exportcheck-Nordamerika

NHL: Wenig Druck für Marco Rossi bei seinem NHL-Debüt!

Heute Nacht ist es soweit: Marco Rossi wird sein NHL-Debüt im Dress der Minnesota Wild feiern. Allzu großen Druck erhält er von den Verantwortlichen der Wild aber nicht.

Wie bereits gestern berichtet, wird Rossi bei seinem Debüt gemeinsam mit Kevin Fiala und Marcus Foligno in der zweiten Angriffslinie zum Einsatz kommen, in der Top-Powerplayformation an der Blueline als vierter Stürmer.

Die Erwartungen an Rossi und den zweiten Debütanten Matt Boldy sind aber nicht allzu hoch geschraubt. „Wenn sie nicht fünf Tore schießen und das Powerplay beleben ist es auch ok, es ist ein Prozess“, so Coach Evason. Vorerst ist lediglich das heutige Debüt fix, „dann sehen wir weiter“, so Evason weiter.

Rossi selbst meint dass er den Fokus darauf lege, einfach immer besser zu werden. „Das war in Iowa so, das ist auch in Minnesota so“.

Das Spiel wird übrigens heute Nacht ab 1:00 Uhr (MEZ) von Puls24 live übertragen.

Pic: www.facebook.com/minnesotawild

bet365
To Top
error: Content is protected !!