All for Joomla All for Webmasters
National League

NLA: Der SC Bern verpflichtet Weltmeister Miika Koivisto

Der SC Bern wurde auf seiner Suche nach einem Ersatz für Adam Almquist, dessen Kontrakt nicht verlängert wurde fündig und verpflichtet den 28-jährigen Verteidiger Miika Koivisto.

Der Finne hatte mit der finnischen Nationalmannschaft an der letzten WM in der Slowakei alle 10 Spiele absolviert und dabei den Weltmeistertitel errungen. Bereits im Jahr 2018 stand Koivisto an den Olympischen Spielen sowie auch an der WM für Finnland im Einsatz.

Der Finne spielte ausschließlich in Finnland, mit Ausnahme der vergangenen Saison, wo er 54 Partien in der KHL für Dynamo Moskau absolvierte und dabei 4 Tore und 16 Assists erzielte. In der finnischen Liiga waren es aus 327 Spielen deren 147 Punkte. Miika Koivisto wird als ein sehr solider Zweiweg-Verteidiger mit guten offensiven Qualitäten bezeichnet.

Des Weiteren verpflichtet der SCB für die neue Saison mit Jukka Varmanen einen neuen Assistenztrainer

Varmanen (40) war zuletzt beim finnischen Verband Assistenztrainer der U20-Junioren und gehörte dem Staff der U18-Nationalmannschaft sowie der A-Nationalmannschaft an, welche im Mai den WM-Titel gewann. Jukka Varmanen ersetzt damit seinen Landsmann Mikko Haapakoski, der im vergangenen Sommer als Nachfolger von Ville Peltonen zum SCB stiess. Die Zukunft von Haapakoski ist jedoch noch offen, muss er doch in den nächsten Wochen zum zweiten Mal am Handgelenk operiert werden.

To Top
error: Content is protected !!