All for Joomla All for Webmasters
International

ÖEHV: Schon wieder steht ein Personal-Wechsel an der Verbandsspitze an

Erst im Jahr 2020 wurde mit Friedrich Nikolaus ein neuer Geschäftsführer für den ÖEHV vorgestellt. Nun sieht es so aus, als ob dieser sein Amt wieder zurücklegen wird.

Anfang 2020 wurde Nikolaus als neuer Geschäftsführer präsentiert, mit dem klaren Auftrag den Verband zu „sanieren“. Der ehemalige Vorstandsdirektor der Raiffeisenlandesbank Burgenland, wird aber laut Angaben der „Kleinen Zeitung“, sein Amt nach knapp zwei Jahren wieder zurücklegen. Als Hauptgrund gibt die „Kleine Zeitung“ an, dass die landesweiten Funktionärsapparate ihn zermürbt hätten.

Es ist nicht die einzige Personalrochade in der letzten Zeit. Sportkoordinator Leopold Durchner wechselte in die Privatwirtschaft und wurde von Timo Gless ersetzt. Ende des vergangenen Jahres wurde auch der Vertrag von Nachwuchs-Sportkoordinator Gerold Maier aufgelöst.

Pic: ÖEHV

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!