All for Joomla All for Webmasters
Europa

Video: Russischer Trainer tritt auf Stürmer ein und wird gefeuert!

Dass die russische Schule eine harte Schule sein kann, ist hinlänglich bekannt, doch das geht zu weit. Ein Tritt gegen einen Spieler wurde nun einem Trainer in der russischen MHL zum Verhängnis.

Der Russe Vladimir Gromilin, seines Zeichens Headcoach bei Sarmaty Orenburg in der MHL, der zweithöchsten russischen Liga, ist seinen Job los. Warum? Das seht ihr im Video.

Der 56-jährige trat in einem Spiel seines Teams auf der Spielerbank auf seine Nummer 94, den 19-jährigen Yegor Razumnyak ein. Der Grund dafür ist nicht überliefert.

Aber was auch immer ihn dazu bewog, es rechtfertigt definitiv nicht seine Aktion. Das sah auch sein Arbeitgeber so und feuerte den Coach.

Pic: Screenshot/Twitter

bet365
To Top
error: Content is protected !!