All for Joomla All for Webmasters
International

WM21: Tag 2 – Dänemark liefert nächste Überraschung

Mehr als 30 Tore und die erste Begegnung, die erst nach 60 Minuten regulärer Spielzeit entschieden wurde und die nächste Überraschung gab es am zweiten Tag der IIHF Weltmeisterschaft in Riga zu sehen.

Auch am zweiten Tag gab es eine faustdicke Überraschung, denn Dänemark sollte einen 4:3 Erfolg über Schweden einfahren. Jokerit Stürmer Nicklas Jensen war mit einem Hattrick der Mann der Partie. KAC-Meistergoalie Sebastian Dahm entschärfte 20 der 23 schwedischen Torschüsse. Russland hatte mit Großbritannien keine Probleme und setzte sich deutlich mit 7:1 durch. Deutschland feierte auch im zweiten Auftritt bei der WM einen vollen Erfolg – gegen Norwegen behielt man mit 5:1 die Oberhand. Vergleichsweise wenig Treffer fielen im ersten Match der USA und Finnland. Die Europäer setzten sich knapp mit 2:1 durch.

Die beiden Abendspiele bestritten die Schweiz und Tschechien, sowie Gastgeber Lettland und Kasachstan. Die Schweiz jubelte über Doppelpacks von Zug-Stürmer und amtierenden NLA-Meister Gergory Hofmann und Timo Meier und setzten sich gegen Tschechien mit 5:2 durch. Vier der fünf Schweizer Tore fielen in nummerischer Überzahl – für die Tschechen war es die zweite Niederlage bei den diesjährigen Titelkämpfen. Lettland musste nach seinem grandiosen Auftakterfolg über Kanada gegen Kasachstan ins Penaltyschießen. Dort hatte Kasachstan den längeren Atem und feierte einen an Ende verdienten 3:2 Erfolg.

IIHF Weltmeisterschaft – Gruppe A
Dänemark : Schweden – 4:3 (0:0|3:2|1:1)
Tore:
0:1 Klingberg (3.), 1:1 Jensen (11.), 1:2 Tommernes (16.), 2:2 Jensen (18.), 3:2 Kristensen (19.), 4:2 Jensen (49./PP), 4:3 Klingberg (51.)

Großbritannien : Russland – 1:7 (1:4|0:1|0:2)
Tore:
0:1 Burdasov (6./PP), 0:2 Grigorenko (8./SH), 0:3 Burdasov (10.), 0:4 Tolchinsky (11.). 1:4 Kirk (19.), 1:5 Karnaukhov (31.), 1:6 Kuzmenko (50./PP), 1:7 Slepyshev (54.)

Tschechien : Schweiz – 2:5 (1:1|0:2|1:2)
Tore:
1:0 Chytil (15./PP), 1:1 Hofmann (18./PP), 1:2 Meier (25./PP), 1:3 Scherwey (39.), 1:4 Meier (51./PP), 2:4 Smejkal (55.), 2:5 Hofmann (58./PP)

IIHF Weltmeisterschaft – Gruppe B
Norwegen : Deutschland – 1:5 (0:1|1:3|0:1)
Tore:
0:1 Plachta (20.), 0:2 Gawanke (24./PP), 0:3 Pföderl (27.), 0:4 Reichel (31.), 1:4 Lilleberg (37.), 1:5 Bergmann (45.)

Finnland : USA – 2:1 (0:0|2:1|0:0)
Tore:
1:0 Ohtamaa (27.), 2:0 Pakarinen (36.), 2:1 Robertson (39./PP)

Lettland : Kasachstan – 2:3 n.P. (0:0|1:1|1:1|0:0|0:1)
Tore:
1:0 Darzins (28.), 1:1 Shin (40./PP), 2:1 Bukarts (46.), 2:2 Blacker (46.), 2:3 Rymarev (65./PS-SO)

www.hockey-news.info , Bild: Elektrum Olimpiskais CC BY 4.0

n1bet
paripesapartners
To Top
error: Content is protected !!