All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Bregenzerwald siegt bei emotionalem Wolf-Abschied gegen Feldkirch

Der EC Bregenzerwald gewann das einzige Freitagsspiel in der Alps Hockey League. Im Vorarlberg-Derby setzten sich die Wälder mit 4:3 gegen VEU Feldkirch durch. Mit diesem Derbysieg beendete Marcel Wolf vom EC Bregenzerwald seine Karriere.

Der EC Bregenzerwald sicherte sich den Derby-Sieg gegen VEU Feldkirch. Es war erst der zweite Sieg von Bregenzerwald gegen Feldkirch in der Geschichte der Alps Hockey League. Beide Teams waren erst am Vortag im Einsatz, wobei Feldkirch einen Sieg buchte und Bregenzerwald eine Niederlage hinnehmen musste.

Am Freitag im Derby erwischten die Wälder den besseren Start und eroberten die Führung nach elf Minuten. Feldkirch schlug aber zurück und eroberte noch im ersten Drittel die Führung zurück. Ein Doppelschlag der Wälder im Mitteldrittel brachte das Heimteam wieder in Front. Feldkirch konnte zwar noch einmal ausgleichen, doch Jürgen Fussenegger fand die Entscheidung zum Derby-Erfolg.

Trotz der Niederlage liegt Feldkirch weiterhin in der Top-6, zumindest bis morgen, wenn acht weitere Begegnungen am Programm stehen.

EC Bregenzerwald – VEU Feldkirch 4:3 (1:2, 2:0, 1:1)
Goals ECB: 1:0 Ban D. (11:06 / Vonbun F. ,Beck F. / EQ), 2:2 Zwerger J. (27:39 / Söder S. ,Fussenegger J. / EQ), 3:2 Fässler K. (35:35 / Ban D. ,Metzler J. / EQ), 4:3 Fussenegger J. (47:11 / Fässler K. ,Hämmerle K. / EQ)
Goals VEU:1:1 Puschnik K. (12:27 / Birnstill S. ,Draschkowitz C. / PP), 1:2 Steurer S. (13:32 / Fekete D. / EQ), 3:3 Jancar M. (43:18 / Stanley D. ,Birnstill S. / EQ)

www.erstebankliga.at, Pic: VEU Feldkirch

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!