All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Gröden gibt zwei Vertragsverlängerungen bekannt!

Die nächsten Vertragsverlängerungen sind unter Dach und Fach. Tim Linder und David Galassiti streifen sich auch in der nächsten Saison das Trikot des Hockey Club Gherdëina über.

Tim Linder, der am heutigen Mittwoch seinen 19. Geburtstag feiert, geht in seine dritte Saison mit der ersten Mannschaft. Der U20-Nationalspieler ist in der HCG-Verteidigung ein fester Bestandteil, er wird aufgrund seines hervorragenden Spielverständnisses, seiner großen Übersicht, seiner Ruhe an der Scheibe und seinem unbändigen Willen zudem als eines der größten italienischen Talente angesehen.

In der abgelaufenen Saison kam Linder regelmäßig in den Special Teams zum Zug und feierte zudem seinen ersten Torerfolg; in insgesamt 39 AlpsHL-Partien brachte er es auf sieben Scorerpunkte. In der nächsten Spielzeit soll er eine noch wichtigere Rolle im Team übernehmen.

Gleiches gilt für David Galassiti. Der in Leifers, Auer und Neumarkt ausgebildete Offensivspieler stürmt seit der Saison 2018/19 für die Furie. Zuvor sammelte er in Berlin und in der Jugendakademie von Red Bull Salzburg Auslandserfahrung.

Der 21-Jährige sticht vor allem durch sein eisläuferisches Können, seiner exzellenten Technik und seinem Einsatz hervor. In der abgelaufenen Saison sammelte er elf Zähler, fünf Mal traf er ins Schwarze. Die Vereinsführung ist überzeugt, mit Linder und Galassiti zwei verheißungsvolle Talente an den Verein gebunden zu haben.

www.hcgherdeina.com, Pic: www.andreas-senoner.com

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!