All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Gröden kann einen seiner Topstürmer halten!

Darauf haben die Fans des Hockey Club Gherdëina gewartet: Michael Sullmann hat seinen Vertrag beim HCG um ein weiteres Jahr verlängert.

Der 26-Jährige aus Neumarkt steht vor seiner dritten Saison bei den Furie, wo er längst zum Leistungsträger und Publikumsliebling avanciert ist.

Sullmann besticht nicht nur durch seinen schnellen, platzierten und schwer zu lesenden Schuss, sondern weiß auch seine Mitspieler in Szene zu setzen. Mit Brad McGowan und Matt Wilkins bildete er das torgefährlichste Trio der gesamten AlpsHL, welches es auf insgesamt 92 Treffer brachte.

Sullmann selbst steuerte 19 Treffer dazu bei und legte darüber hinaus 24 Assists auf. In der internen Südtiroler Scorerwertung landete er mit 43 Punkten hinter Alex Frei und Simon Kostner auf Rang drei – und das obwohl er verletzungsbedingt 16 Partien verpasste.

Das zeugt von einer enormen Qualität, auf die der HCG in der nächsten Saison erneut bauen kann.

www.hcgherdeina.com, Pic: Studio Kostner

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!