All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Saisonstart erst im Dezember und keine Playoffs?

Wie in allen anderen Ligen auch, spielt auch die DEL alle möglichen Szenarien durch was den Saisonstart und die Gesamtplanung betrifft. Nun wird erstmals von einem Beginn im Dezember und einer Meisterschaft ohne Playoffs gesprochen.

Am 18.September wäre in der DEL der reguläre Saisonstart geplant. Dass dieser zu halten ist, ist unwahrscheinlich. Zumal sich die Liga gegen Geisterspiele ausspricht und auch dem Einlass einer begrenzten Zuseherzahl skeptisch gegenüber steht:

„Wie können wir wieder unter sinnvollen Konditionen Zuschauer in die Stadien lassen? Es hilft uns ja nichts, wenn wir beispielsweise 2.000 Fans reinlassen dürfen, diese Umsetzung aber dann mehrere 10.000 Euro an Kosten verursacht. Das wäre wirtschaftlich noch sinnloser als Geisterspiele“, erläuterte Tripcke.

Wenn man tatsächlich erst unter „normalen Umständen, also mit vollen Arenen in die Saison starten will, bringt die BZ-Berlin nun den 20.Dezember als mögliche Variante ins Spiel, der angeblich anvisiert werden soll.

Das würde eine massiv verkürzte Saison und zwar ohne Playoffs bedeuten. Die Meisterschaft würde rein durch die Tabelle entschieden werden, genauso wie bespielsweise in der Fußball-Bundesliga.

Für die Vorbereitung auf die neue Saison ist ein Turnier an zentralen Standorten im Gespräch, das notfalls auch ohne Fans, aber mit Liveübertragungen bei MagentaSport stattfinden könnte.

„Wir sind unserem TV-Partner noch etwas schuldig, schließlich sind ja schon die Playoffs ausgefallen, und die Klubs konnten quasi keine Gegenleistungen erbringen“, sagte Wolfsburgs Manager Karl-Heinz Fliegauf.

Photo: GEPA pictures/ Marcel Engelbrecht

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!