AlpsHL

AlpsHL: Nachdenkpause für Red Bull Juniors Crack!

Jakob Weber von den Red Bull Hockey Juniors wurde wegen eines Vergehens, das als Boarding gewertet wurde, für ein Spiel gesperrt.

Weber ist am 2. Februar gegen den HDD SIJ Acroni Jesenice wieder spielberechtigt.

Hier gehts zum Video-Urteil!

alps.hockey , Bild: GEPA pictures/ Mathias Mandl

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!