All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Qualirunde B: Fassa bleibt Leader, VEU & Zell feiern Siege!

In der Qualification Round B verteidigte der SHC Fassa Falcons die Tabellenführung – dicht gefolgt von der VEU Feldkirch und den EK Zeller Eisbären, die Favoritensiege feierten.

Feldkirch behauptet Rang zwei
Die VEU Feldkirch feierte einen souveränen Auftakterfolg in der Qualification Round B. Die VEU hatte im Vorarlberg-Derby gegen Bregenzerwald von Beginn weg die besseren Chancen und eroberte sich im ersten Abschnitt eine 1:0 Führung. Die Hausherren blieben auch im zweiten Drittel am Drücker und verdoppelten den Vorsprung. Bregenzerwald warf im finalen Abschnitt noch einmal alles nach vorne, fand aber nicht mehr zurück ins Spiel. Feldkirch stellte mit einem Emptynetter das Resultat von 3:0 her und behauptete damit den zweiten Tabellenplatz in der Qualification Round B.

Eisbären ringen Steel Wings nieder
Die EK Zeller Eisbären und die Steel Wings Linz lieferten sich zum Auftakt der Qualification Round einen toughen fight über die ersten beiden Drittel. Die Linzer eröffneten das Scoring, ehe die Eisbären mit einem Doppelschlag die Führung eroberten. Die Steel Wings verbuchten den besseren Start ins Mitteldrittel und schnappten sich mit zwei weiteren Toren die Führung zurück. Zell hatte abermals die passende Antwort parat und glich abermals aus. Im finalen Abschnitt agierten die Hausherren deutlich effizienter. Mit drei weiteren Toren stellten sie den Endstand von 6:3 her und sicherten sich drei Punkte in der Qualification Round.

Falcons verteidigen Poleposition
Die SHC Fassa Falcons verteidigten zum Auftakt der Zwischenrunde ihren Spitzenplatz in der Qualification Round B. Vor allem die Defensivabteilung der Falcons startete gut in die Begegnung und ließ kaum Chancen der Gäste zu. In der Offensive sorgte Lucas Chiodo für die Führung. Kitzbühel kam im zweiten Abschnitt zwar etwas besser ins Spiel, musste aber dennoch zwei weitere Gegentore hinnehmen. Im finalen Drittel durften die Adler zwar noch einmal jubeln, kamen aber nicht mehr ins Spiel zurück. Mit dem 3:1 Erfolg verteidigten die Falcons die Tabellenführung der Qualification Round B. Joseph Mizzi erzielte in dieser Begegnung einen Doppelpack.

VEU Feldkirch – EC Bregenzerwald 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)
Referees: HOLZER, LAZZERI, Cristeli, Martin.
Goals VEU: 1:0 Draschkowitz C. (12:28 / Gehringer N. ,Scholz F. / EQ), 2:0 Soudek R. (22:35 / Stanley D. ,Gehringer N. / PP), 3:0 Samardzic S. (59:33 / Soudek R. ,Caffi A. / EQ)

EK Die Zeller Eisbären – Steel Wings Linz 6:3 (2:1, 1:2, 3:0)
Referees: LEHNER, LESNIAK, Javornik, Schonaklener.
Goals EKZ: 1:1 Wilenius T. (09:10 / Hansson M. ,Sotlar J. / PP), 2:1 Selan M. (11:05 / Hansson M. ,Sotlar J. / EQ), 3:3 Sotlar J. (36:00 / Wilenius T. ,Selan M. / EQ), 4:3 Sotlar J. (45:55 / Putnik P. ,Selan M. / EQ), 5:3 Putnik P. (47:40 / Sotlar J. ,Ban C. / PP), 6:3 Dinhopel T. (50:21 / Wilfan F. ,Oraze M. / EQ)
Goals SWL: 0:1 Mitsch J. (02:07 / Konya K. ,Kleiss L. / EQ), 2:2 Maurer P. (21:50 / Korecky I. ,Liesch L. / EQ), 2:3 Korecky I. (34:47 / Holzinger L. ,Fedor A. / EQ)

SHC Fassa Falcons – EC “Die Adler” Stadtwerke Kitzbühel 6:2 (1:0. 2:0, 3:2)
Referees: BENVEGNU, PINIE, De Zordo, Mantovani.
Goals FAS: 1:0 Chiodo L. (16:36 / Mizzi J. ,Biondi L. / EQ), 2:0 Mizzi J. (35:08 / Castlunger M. ,Roupec D. / PP), 3:0 Caletti E. (39:37 / unassisted / SH), 4:2 Mizzi J. (54:46 / Castlunger M. ,Roupec D. / PP), 5:2 Zanet M. (55:01 / Marchetti M. ,Caletti E. / EQ), 6:2 Eastman D. (59:06 / Caletti E. / EQ)
Goals KEC: 3:1 Havlik A. (41:09 / Kreuter D. / PP), 3:2 Bolterle P. (50:00 / Hochfilzer H. / EQ)

www.erstebankliga.at,Pic: EK Zell am See

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!