All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Torhüter Thomas Tragust wechselt ligaintern!

Goalie Thomas Tragust (ITA) wechselt innerhalb der Alps Hockey League vom HC Pustertal Wölfe zu den Rittner Buam.

Torhüter Thomas Tragust verlässt nach zwei Jahren Bruneck und „hext“ künftig für die Rittner Buam! Der 31-Jährige war in den letzten beiden Jahren ein starker Rückhalt für den HC Pustertal Wölfe. In der vergangenen Saison bestritt der Italiener 42 Spiele für die „Schwarz-Gelben“ in der Alps Hockey League   und erzielte dabei eine Fangquote von 91,7% und einen GAA von 2,14.

Den Großteil seiner Karriere verbrachte Tragust bisher in Italien: In seinem Heimatland fing Tragust bereits für Meran, Fassa, Sterzing, Eppan, Neumarkt, Bruneck und 2013/14 sogar schon einmal für die Rittner Buam und schaffte dabei ein Shut out. Auslandserfahrung sammelte Tragust in Übersee (Texas Tornado), in Österreich (Innsbruck) und Deutschland (Kaufbeuren).

Außerdem hütete er 65 Mal das Tor des Italienischen Nationalteams. Goalie Patrick Killeen und Verteidiger Christian Borgatello verlassen hingegen Ritten.

www.erstebankliga.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!