All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell am See verlängert mit wichtiger Mannschaftsstütze!

Mit dem mittlerweile 30-jährigen Jürgen Tschernutter bleibt eine Stütze der letzten Jahre auch in der kommenden Saison den Zeller Eisbären erhalten.

Der gebürtige Villacher erlernte das Eishockeyhandwerk beim EC Grand Immo VSV. Über Graz führte sein Weg zur Saison 2012/13 erstmals zu den Zeller Eisbären. Insgesamt absolvierte Jürgen 5 Saisonen im Pinzgau, ehe er 2017 im Ländle, beim EHC Lustenau anheuerte. Nach zwei Jahren bei den Stickern, bei denen der gelernte Stürmer zum Verteidiger umfunktioniert wurde, kehrte er 2019 in seine Wahlheimat zurück.

Insgesamt streifte „Tschutte“ bereits 185-mal das blau- gelbe Trikot der Eisbären über, für die er bisher 52 Tore 65 Assists erzielen konnte. Speziell aufgrund seiner flexiblen Einsetzbarkeit zählt unsere Nummer #49 zu einer wichtigen Personalie.

„Ich freue mich, dass ich in der kommenden Saison mit den Eisbären, wieder in der Alps Hockey League auflaufen werde. Mein großes Ziel ist es natürlich mit Zell am See eine gute Saison zu spielen und die Playoff´s zu erreichen. Ob ich als Verteidiger, oder Stürmer zum Einsatz komme ist mir egal, ich werde auf jeder Position mein Bestes geben, um der Mannschaft zu helfen!“

www.ek-zellereisbaeren.at, Pic: hockey24/7 – Bernd Stefan

To Top
error: Content is protected !!