All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zeller Eisbären verlängern mit Eigenbauspieler!

Das Eigengewächs schnürt seit 2006 seine Skates bei den Eisbären und gehört seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des Zeller Eishockeysports.

„Wir freuen uns, dass wir Johannes Schernthaner für eine weitere Spielzeit gewinnen konnten. Mit all seiner Erfahrung sind wir davon überzeugt, dass er unseren Kader auch in der kommenden Saison verstärken wird! Speziell für junge hungrige Spieler ist Johannes eine sehr wichtige Personalie!“, so die sportliche Leitung über die erneute Vertragsverlängerung des 29-Jährigen gebürtigen Zellers, der bis auf wenige Einsätze in der EBYSL für die Jungbullen in Salzburg seine Karriere stets in der Bergstadt dirigierte.

Der Verteidiger absolvierte in seiner Karriere bereits satte 497 Partien im Trikot des Pinzgauer Traditionsklubs und erreichte in der abgelaufenen Spielzeit mit der Crew von Headcoach Martin Ekrt erstmals den vielumjubelten Einzug in die Playoffs der Alps Hockey League. „Natürlich wollen wir kommende Saison wieder an unseren Leistungen anknüpfen!“, so der Rechtsschütze über seine Ziele beim EKZ. „Johannes seine Formkurve stieg letzte Saison trotz seines Berufes und seiner neuen Rolle als Familienvater gewaltig nach oben. Hierfür gebührt ihm wirklich sehr viel Respekt, alle diese Agenden tagtäglich so professionell unter einen Hut zu bringen.“ – so der Eisbären-Vorstand.

ek-zellereisbaeren.at , Bild: EKZ

To Top
error: Content is protected !!