All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Offensiv-Verteidiger kehrt nach Jesenice zurück!

HDD SIJ Acroni Jesenice präsentierte gestern den sechsten Spieler für die bevorstehende Saison 2022/23. Mit Miha Logar holt man einen alten Bekannten zurück.

Der 26-jährige Verteidiger durchlief von 2010 bis 2014 einige Nachwuchsstationen bei den RB Hockey Juniors und debütierte 2012/13 auch auf EBEL-Niveau. Zwischen 2014 und 2018 schnürte er seine Skates für die Hauptstädter aus Laibach, sowie für Jesenice.

Es folgte ein Jahr in Frankreichs höchster Spielklasse, wo er für Strasbourg auf dem Eis stand. Im Sommer darauf kehrte er nach Slowenien zurück, wo er für drei Spielzeiten für die Drachen aus Laibach verteidigte, aber bereits im Vorjahr wurde er für vier „regular season“-Spiele und 14 Playoff-Partien an Jesenice verliehen.

Die Aßlinger holten Miha Logar nun zurück ins Team und statteten ihn mit einem 2-Jahresvertrag aus. Bemerkenswert: in 142 AlpsHL-Partien kam Logar auf 123 Punkte, als Verteidiger.

hockey-news.info , Bild: GEPA pictures/ Matic Klansek

bet365
To Top
error: Content is protected !!