All for Joomla All for Webmasters
CHL

CHL: Slovan Bratislava ersetzt Dinamo Minsk!

Eigentlich wollte die CHL mit 32 Teams in die bevorstehende Saison gehen, nun entschieden sich die Verantwortlichen für einen Ausschluss des weißrussischen Vertreters aus Minsk. Auch der „Ersatz“ steht schon parat.

In einem offiziellen Statement gab das CHL Board folgendes zu Protokoll, dass man sie Situation in den letzten Wochen genau verfolgt habe und zum Schluss gekommen ist, dass Reisen nach und von Minsk schwierig geworden ist. Einige Flugstörungen wurden bereits bekanntgegeben, der eine oder andere Flug wird bis mindestens Ende Oktober ausgesetzt, was eine Planung schwierig macht.

Für das Board ist es auch ein Anliegen, dass Fans, Offizielle und Sponsoren/Partner sicher zu den Veranstaltungsorten reisen können – das ist in Weißrussland derzeit nicht möglich. Somit wurde die Wild Card für den weißrussischen Champion Yunost Minsk zurückgenommen.

Den Platz von Minsk wird Slovan Bratislava einnehmen. „Es ist das Ziel der CHL mittels Wild Card System Clubs, die es auch verdienen zu ernennen und die Entwicklung des Club Eishockeys  zu forcieren – das gelingt durch ein internationales Teilnehmerfeld“, teile die CHL in einem offiziellen Release mit. Der slowakische Vertreter wird in Gruppe F mit Ocelari Trinec, Fribourg-Gotteron und Leksands IF an den Start gehen.

www.hockey-news.info,  Pic: Александр Головко – http://golovko.livejournal.com/331074.html, CC BY-SA 3.0

To Top
error: Content is protected !!