All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Ab sofort volles Haus bei den Grizzlys Wolfsburg möglich!

Die Grizzlys Wolfsburg können ihre Heimspielstätte im Allerpark ab sofort wieder mit der vollen Kapazität von 4.503 Zuschauern nutzen. Alle Zuschauer und Fans, die entweder geimpft oder genesen (2G-Status) sind, können die Spiele ihrer Mannschaft ohne Abstand und Maske verfolgen und dabei sowohl die Steh- als auch die Sitzplätze einnehmen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen keine Testung und keinen 2G-Status.

Die neue Verordnung gilt bereits für das kommende Heimspiel am Sonntag gegen die Adler Mannheim. Trotz der Lockerungen geben die Grizzlys ihren Zuschauern einige Ratschläge mit auf den Weg: „Wir empfehlen, wann immer möglich, einen FFP-2-MNS zum Selbstschutz zu tragen und allgemeine Hygieneempfehlungen einzuhalten“, betont Dr. Axel Gänsslen, Hygienebeauftragter der Grizzlys.

Darüber hinaus sollten sich auch unter 18-Jährige möglichst vorab testen lassen. „Dies ist jedoch keine Pflicht, sondern ebenfalls als Empfehlung anzusehen, ebenso wie das Einhalten der Abstände von 1,5 Meter innerhalb der Arena“, so Gänsslen weiter. Beim Betreten des Rainer-Schumacher-Platzes wird ab Sonntag lediglich der 2G-Status überprüft.

Ticketinformationen
Einzelspiele bis Ende Oktober sind ab sofort über grizzlys.de buchbar, neue Dauerkarten in allen Bereichen können ab Freitag um 12.00 Uhr geordert werden.

Für alle bisherigen Dauer- und Einzelkarteninhaber wird es bezüglich einer Rückerstattung oder Umsetzung in der kommenden Woche detaillierte Informationen geben. Für die Partie am Sonntag gelten die bisherigen Plätze, die gebucht wurden. Die Grizzlys bitten um Verständnis und um Geduld bis zur kommenden Woche.

www.grizzlys.de, Foto von Mathias Renner/City-Press GmbH

To Top
error: Content is protected !!