All for Joomla All for Webmasters
Augsburger Panther

DEL: Augsburger Panther verlieren Coach an den FSV Mainz!

Die Augsburger Panther müssen den Abgang ihres Strength & Conditioning Coaches Sven Herzog vermelden. Herzog wird ab 1. Juni die Leitung im Bereich Athletik beim Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 übernehmen und den DEL-Club damit nach vier erfolgreichen Jahren verlassen.

Vor seinem Wechsel wird Sven Herzog die Leistungsdiagnostik der Panther der Saison 2018-19 abschließen und allen Spielern des Teams 2019-20 individuelle Trainingspläne für die eishockeyfreie Zeit ausarbeiten. So ermöglicht der 42-jährige Fachmann für multidirektionale Sportarten einen nahtlosen Übergang in die kommende Spielzeit.

Sven Herzog über seinen Wechsel: „Ich bin den Augsburger Panthern, allen voran Lothar Sigl, sehr dankbar für die große Chance, die ich hier erhalten habe. Wir haben mit unserem Team in den vergangenen vier Jahren in der Trainingsarbeit abseits des Eises ein hochprofessionelles Umfeld schaffen können. Auch wenn mir der Wechsel nicht leichtfällt, so freue ich mich nun auf meine neue Herausforderung in Mainz. Ich sehe meinen Wechsel aber auch als Bestätigung für unsere großen Erfolge im athletischen Bereich, die wir in den vergangenen vier Jahren in Augsburg feiern konnten.“

„Sven Herzog hat für uns tolle Arbeit geleistet. Es ehrt uns, dass diese Leistung bis in die 1. Fußball-Bundesliga Beachtung gefunden hat. Wir sehen diesen Wechsel als Auszeichnung für die sehr guten Rahmenbedingungen, die wir am Eishockeystandort Augsburg geschaffen haben und sind davon überzeugt, dass wir auch in den kommenden Jahren gut aufgestellt sein werden“, so Panther-Gesellschafter Lothar Sigl.

www.aev-panther.de

To Top
error: Content is protected !!