All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL-Finals: Eisbären Berlin legen vor und holen sich Matchpuck!

Im dritten Spiel der Finalserie fahren die Eisbären Berlin den ersten Heimsieg im siebten Saisonvergleich mit den Münchnern ein. Vor heimischer Kulisse schlagen die Berliner den EHC Red Bull München mit 2:1 und gehen damit in der Serie in Führung.

Kaum 24 Stunden nach dem Overtime-Erfolg der Eisbären in München, standen sich die beiden Kontrahenten in der Hauptstadt erneut auf dem Eis gegenüber.

Vor ausverkaufter Kulisse gingen die Berliner durch einen frühen Treffer von Zach Boychuk (5.) in Führung, doch die Gäste fanden die passende Reaktion und glichen kurz darauf durch Zach Redmond (7.) aus. Im Mittelteil nahm das Tempo der Partie dann etwas ab, kurz vor der zweiten Pause gelang den Hausherren dann aber doch die erneute Führung durch Dominik Bokk (39.). München kämpfte im Schlussdrittel zwar noch um den Ausgleich, konnte gegen die solide Defensive der Gastgeber aber kein Tor mehr erzielen.

Am kommenden Mittwoch haben die Hauptstädter in einem ersten „Matchpuck-Spiel“ die Chance ihren Meistertitel zu verteidigen. MagentaSport überträgt die Partie live.

Eisbären Berlin gegen Red Bull München 2:1 (1:1|1:0|0:0)
1:0 | 04:08 | Zach Boychuk
1:1 | 06:33 | Zach Redmond
1:2 | 38:27 | Dominik Bokk

www.del.org, Pic: RB München

bet365
To Top
error: Content is protected !!