All for Joomla All for Webmasters
DEL

DEL: Heute startet die DEL-Saison – so läuft sie ab:

Die Kölner Haie und die Düsseldorfer EG machen den Anfang. Am Donnerstag um 19.30 Uhr steigt die PENNY DEL in die neue Saison ein. Hier ein Überblick, was alles anders ist. Eines bleibt jedoch gleich: MagentaSport zeigt alle Partien live und den Auftakt gibt es live und kostenlos für alle.

Der Modus
Es wird in zwei Gruppen gespielt. Corona erfordert Flexibilität auf allen Ebenen. So auch beim Modus sowie dem Spielplan. Zunächst werden alle Spiele in einer Doppelrunde in den beiden regionalen Gruppen gespielt. Im Anschluss werden die beiden Divisionen in einer Einfachrunde verzahnt. Damit hat jeder Club 38 Hauptrundenspiele. „Alle Clubs konnten sich sehr schnell damit anfreunden. Die Lösung ist gut“, sagt Gernot Tripcke, Geschäftsführer der PENNY DEL. Für die Spieler und die Fans geht es Schlag auf Schlag. Nahezu jeden Tag gibt es Non-Stop Eishockey zu sehen. Alle Spiele sind live bei MagentaSport zu sehen.

Die Corona-Teststrategie
Im Gegensatz zum MagentaSport Cup, wo 36 Stunden vor einem Spiel Schnelltests durchgeführt wurden, verschärft die Liga ihr Testprotokoll für die reguläre Saison. Drei Mal pro Woche wird bei den Clubs getestet. Die Ergebnisse müssen anonymisiert an das Ligabüro weitergeleitet werden. Für die Schiedsrichter gilt das gleiche Protokoll. Die Tests und deren Auswertung müssen die Clubs selbst bezahlen, die Kosten für die Referees trägt die Liga-Gesellschaft.

„Das ist zwar sehr teuer, aber wir haben keine andere Wahl. Wir wollen verantwortungsvoll mit der Gesundheit der Spieler umgehen und den Spielbetrieb so gut es eben derzeit geht sichern. Nur so kann es funktionieren“, begründet Jörg von Ameln, Leiter Spielbetrieb der PENNY DEL, den Weg.

Tabelle
Die Platzierung in der Hauptrunde in den Gruppen Nord und Süd erfolgt zunächst nach dem Punkteschnitt (Quotient aus Punkten und Anzahl der gewerteten Spiele), es folgt die Tordifferenz. Die Tordifferenz wird in der Subtraktionsmethode festgestellt. Ergibt auch das keine Reihenfolge, erfolgt die Platzierung nach dem Schnitt der erzielten Tore.

Playoff-Qualifikation
Die ersten vier Mannschaften einer jeden Gruppe erreichen die Endrunde. Aber: Es können nur Clubs an den Playoffs teilnehmen, die mindestens 50 Prozent der Spiele in der Hauptrunde absolviert haben wie der Club seiner Gruppe mit den meisten Partien.

Spiele und Wertungen
Stehen einem Club mindestens ein Torhüter und zehn Feldspieler zur Verfügung, muss die Mannschaft antreten. Eine Partie wird nur dann für das betreffende Team nicht mit null Punkten und 0:5 Toren als verloren gewertet, wenn das Team aufgrund behördlicher Anordnung in  Quarantäne ist oder der Ligagesellschaft noch vor behördlichen Anordnungen positive Coronatests vorliegen.

Neuansetzungen
Sollten Spiele einer Mannschaft ausfallen und nicht von der PENNY DEL mit einem Ergebnis gewertet werden, können diese Partien neu angesetzt werden. Die Neuansetzungen sind aber in der chronologischen Reihenfolge der ursprünglichen Ansetzung zu treffen. Bei Nichtverfügbarkeit einer Spielstätte kann das Heimrecht getauscht werden. Sollte das nicht möglich sein, entfallen die entsprechenden Partien ohne Wertung.

Transferschluss
Im Gegensatz zu den vergangenen Spielzeiten, als ligainterne Wechsel nur bis Ende Dezember möglich waren und Spieler aus anderen Ligen Deutschlands oder der Welt bis Mitte Februar verpflichtet werden konnten, gibt es diesmal nur noch ein wichtiges Datum: der 1. März.

Handschuh-Regel
Ab sofort erhält ein Spieler, der während einer Auseinandersetzung einen oder beide Handschuhe auszieht oder so versucht Gegenspieler zu provozieren, zusätzlich zu allen weiteren Strafen automatisch eine Spieldauer-Disziplinarstrafe. Bei einem Kampf ohne Handschuhe sammelt ein Spieler so in einer Aktion zwei große Strafen. Bei drei großen Strafen im Saisonverlauf wird der Akteur zum ersten Mal automatisch gesperrt.

Zudem wird bei allen großen Strafen automatisch durch den Disziplinarausschuss ermittelt, der wohl spätestens bei der zweiten Verhängung einer derartigen Spieldauer-Disziplinarstrafe weitere Sanktionen verhängen wird.

www.del.org,Photo: GEPA pictures/ EHC Red Bull Muenchen/ Lukas Barth-Tuttas

To Top
error: Content is protected !!