All for Joomla All for Webmasters
Adler Mannheim

DEL: Mannheim holt Teamspieler und gibt Routinier nach Wolfsburg ab

Die Adler Mannheim können eine weitere Personalie für die Saison 2019/20 bekanntgeben. Demnach wird der deutsche Nationalspieler Lean Bergmann mindestens die kommenden zwei Spielzeiten für den aktuellen Tabellenführer der DEL auflaufen.

Für den 20-jährigen Angreifer ist Mannheim nicht gänzlich unbekannt. In der Saison 2012/13 absolvierte der in Hemer geborene Flügelstürmer eine Saison für den MERC in der Schüler-Bundesliga. In den folgenden drei Jahren war der 1,87 Meter große und 93 Kilo schwere Linksschütze für Frölunda und Almtuna im schwedischen Nachwuchs aktiv, ehe er Anfang 2016 in die nordamerikanische Nachwuchsliga USHL zu Sioux Falls Stampede wechselte. Nach einem weiteren Jahr bei den Green Bay Gamblers (USHL) schloss sich Bergmann im zurückliegenden Sommer den Iserlohn Roosters an. Dort sammelte er in seinem ersten Profijahr bislang elf Tore und sieben Vorlagen in 34 Partien.

„Wir haben Lean schon im Sommer im Prospect Camp beobachtet. Charakterlich und mit seiner Arbeitseinstellung passt er perfekt nach Mannheim. Er ist einer der besten deutschen U23-Spieler, hat bereits den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft. Er ist läuferisch stark und bringt jede Menge Energie mit“, äußerst sich Adler-Manager Jan-Axel Alavaara zu Bergmann.

Festerling wechselt nach Wolfsburg
Auf der anderen Seite steht mit Garrett Festerling der erste Abgang fest. Der 32-jährige Deutsch-Kanadier, dessen Vertrag zum 30. April 2019 ausläuft, wechselt zur Saison 2019/20 innerhalb der Deutschen Eishockey Liga zum Konkurrenten Grizzlys Wolfsburg.

Festerling, der infolge des Rückzugs der Hamburg Freezers aus der DEL nach Mannheim kam, spielt derzeit seine dritte Saison im Trikot der Adler. In den ersten beiden Spielzeiten brachte es der quirlige Center auf insgesamt 64 Scorerpunkte. Im laufenden Wettbewerb steht der Rechtsschütze, der zusammen mit Chad Kolarik und Markus Eisenschmid eine torgefährliche Angriffsreihe bildet, bei zehn Toren und 13 Assists.

www.adler-mannheim.de, AS-Sportfoto / Sörli Binder

To Top
error: Content is protected !!