Österreich

Der 100. Hockey-O’Clock-Podcast ist im Kasten!

Sehr erfolgreich präsentiert Moderator Martin Pfanner seit einigen Jahren seinen Unibet – Hockey-O’Clock-Podcast. Nun wurde die 100.Ausgabe eingespielt.

Am gestrigen Samstagabend war es in den VIP-Räumlichkeiten der Black Wings Linz soweit: Martin Pfanner präsentierte die 100.Ausgabe seines Hockey-O’Clock-Podcasts.

Im August 2020 ging die erste Ausgabe on air, welche damals dem kürzlich verstorbenen KAC-Crack Adam Comrie gewidmet wurde. In nun mehr als zwei Jahren wurden also mittlerweile insgesamt 100 Ausgaben produziert, in der Regel allesamt mit über einer Stunde Laufzeit.

„Unibet Hockey O’Clock ist der Eishockey-Podcast für die ICE Hockey League aber auch internationale Eishockey-Ligen. In ausführlichen Interviews mit Tiefgang kommen Spieler, Trainer und Funktionäre im nationalen und internationalen Umfeld zu Wort“, so die offizielle Beschreibung des Podcasts, welcher ein Muss für die Ohren heimischer Eishockeyfans ist.

Nun wurde also die 100.Ausgabe aufgezeichnet und das erstmals live vor Publikum. 50 Fans sicherten sich die kostenlosen, aber streng limitierten Tickets und waren dabei als im ersten Teil Phil Lukas, seines Zeichens mit 15 Stunden Redezeit Rekordhalter in der Podcast-Geschichte, über die Entwicklung der Black Wings Linz sprach und einige interessante Detail preisgab.

Im zweiten Abschnitt kamen dann Bobby Lukas und Markus Peintner zu Wort und sprachen über ihre gemeinsame Zeit in Linz und die Nachwuchsarbeit, ehe im letzten Drittel der Ausgabe Greg Holst wie immer einige interessante aber auch amüsante Anekdoten preis gab.

Zu hören wird die Ausgabe ab kommenden Mittwoch beim Podcast-Anbieter eures Vertrauens sein.

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!