All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: 99ers verpflichten Torjäger aus der finnischen Topliga!

U20 Weltmeisterschafts Silbermedaille, beste Plus-Minus Wertung in der tschechischen Extraliga und der Gewinn des Spengler Cups mit dem Team Canada in der Saison 2017/18. Dazu 224 Spiele in der amerikanischen AHL und 238 Spiele in der WHL – so liest sich die Statistik unserer Neuverpflichtung Curtis Hamilton.

Curtis wurde im Draft im Jahr 2010 von den Edmonton Oilers gepickt und spielte in weiterer Folge beim Farmteam der Oilers in der AHL – den Oklahoma City Barons. Nach vier Saisonen in der AHL und einem Einsatz in der NHL zog Curtis weiter nach Europa wo er beim tschechischen Verein HC Sparta Praha  – unserem ersten Gegner bei der Energie Steiermark – unterschrieb. Bei Prag hatte er einen Topeinstand und konnte in seiner ersten Saison im Grunddurchgang in 43 Spielen 30 Scorerpunkte beisteuern und war mit +29 der beste Spieler in der Plus-Minus Wertung der tschechischen Extraliga.

Die Saison 2016/17 begann er bei Saimaan Pallo in der finnischen höchsten Klasse, der Liiga. In 43 Spielen erzielte Curtis 27 Punkte. Nach einem kurzen Gastspiel in Tappara wechselte Curtis Hamilton wieder zu Saimaan Pallo und beendete die dortige Saison mit 13 Punkten in 25 Spielen.

Curtis Hamilton wird in Graz die #55 tragen.

Curtis Hamilton: „Ich bin sehr gespannt auf die neue Herausforderung in Graz. Ich habe bis jetzt viele positive Dinge über die Stadt und das Team gehört und freue mich schon darauf, meine neuen Teamkollegen zu treffen. Ich hoffe natürlich, dass ich eine starke Saison spiele und gemeinsam mit meinen Mitspielern lange um die Meisterschaft mitspielen kann.“

www.99ers.at, Pic: By Tricia Hall (crop by User:Hephaion) – derived from File:Brayden Schenn Curtis Hamilton.jpg (crop; original source: Schenn & Hamilton), CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47659043

To Top
error: Content is protected !!