All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Black Wings feiern Heimsieg über Capitals

Die EHC LIWEST Black Wings aus Linz konnten sich für die Westbahn-Derby Niederlage vom vergangenen Freitag revanchieren uns setzten sich gegen die spusu Vienna Capitals mit 6:3 durch. Während die Caps auf Tabellenrang 3 abrutschten, sprangen die Linzer auf Platz 4.

Dem EHC Liwest Black Wings Linz glückte die Revanche gegen die spusu Vienna Capitals. Nachdem die Linzer vor einer Woche noch 2:4 verloren, feierten sie nun einen 6:3 Erfolg. Die Wiener hatten noch den erfolgreicheren Start in das Spiel. Nach nur 3 Minuten stellte Riley Holzapfen auf 1:0. Die Linzer drehten noch im ersten Abschnitt die Begegnung und gingen mit einer 3:1 Führung in die erste Pause.

Die Black Wings agierten weiterhin deutlich effizienter und stellten bis zur 43. Minute eine 5:2 Führung her. Trotz deutlichem Chancenplus mussten sich die Wiener letztendlich mit 3:6 geschlagen geben. Während die Caps vom zweiten auf den dritten Tabellenplatz fielen, kletterten die Linzer auf Rang vier.

Erste Bank Eishockey Liga
EHC LIWEST Black Wings Linz : spusu Vienna Capitals – 6:3 (3:1|1:1|2:1)

Tore:
0:1 Holzapfel (3./PP)
1:1 Schofield (15.)
2:1 Roach (17.)
3:1 Gaffal (20.)
4:1 Kalus (24.)
4:2 Vause (28.)
5:2 Kristler (43.)
5:3 Vause (53.)
6:3 Wolf (59.)

www.hockey-news.info , www.erstebankliga.at , Bild: Hannes Draxler

To Top
error: Content is protected !!