All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Deutsch-Österreichischer Doppelstaatsbürger wechselt in die EBEL!

Wie aus der DEL2 nun durchsickerte wird ein junger deutsch/österreichischer Doppelstaatsbürger künftig in der EBEL stürmen. Der 22-jährige Flügelstürmer Dominik Grafenthin kommt aus Dresden.

Der gebürtige Wiener Grafenthin wechselte 2010 vom WEV in die Red Bull Hockey Academy und debütierte mit 16 Jahren in der BEL. Nach nur einem Einsatz ging es aber nach Berlin wo er für die Junior Eisbären in der DNL (Deutsche Nachwuchsliga) auflief und in zwei Saisonen 48 Spiele bestritt, dabei 24 Punkte sammelte.

Sein DEL-Debüt für die Eisbären bestritt er 2014, es blieb aber bei zwei Einsätzen. Danach ging es in die DEL2, wo er nun vier Saisonen für die Dresdner Eislöwen absolvierte aber nun seine Zelte abbricht.

Insgesamt 198 Spiele absolvierte er für die Eislöwen, sammelte dabei 42 Tore und 39Assists. Nun verlängerte er seinen Vertrag in Dresden nicht, wie die Eislöwen bekannt gaben und wechselt in die EBEL. Wohin genau ist noch nicht offiziell.

Pic: Erstebankliga.at

To Top
error: Content is protected !!