All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Die Black Wings Linz haben und suchen einen neuen Hallensprecher!

„Der Sprecher“ gibt das Mikro ab, Adrian Lukas bleibt Hallensprecher, „Next Sprecher“ gesucht

Seit Mitte der 90er Jahre ist Gerold Rachlinger fest mit dem Eishockeysport in Linz verbunden, seit 1996 ist der Linzer bei den Black Wings als Hallensprecher im Einsatz. Die Stimme bei den Heimspielen der Oberösterreicher hatte sich in den Jahren nach dem Eintritt der Linzer in die höchste Spielklasse Kultcharakter erarbeitet, viele andere Sprecher in der Liga versuchten seinen Stil zu kopieren, was aber nie gelang. Rachlinger war einer von vielen Bausteinen, die das Fan-Bewusstsein an der Unteren Donaulände mitgeprägt haben.

Nicht nur in der Eishalle, sondern in den Anfangszeiten der sich aufbauenden Social Media Welle auch online und immer wieder bei diversen Fanveranstaltungen hat Gerold Rachlinger lange Zeit das Bild der Stahlstädter mitgeprägt. In den letzten Jahen fand Rachlinger auch abseits des Eishockeysports neue Herausforderungen und mit Adrian Lukas wurde langsam, konsequent und in Absprache mit Rachlinger ein neuer Mann für die Moderation in der Keine Sorgen EisArena aufgebaut.

Am vergangenen Wochenende fand in Linz ein gemeinsames Gespräch der Vereinsführung mit Gerold Rachlinger statt, in dem man über die zukünftigen Herausforderungen im Bereich der Moderation bei Heimspielen in der Erste Bank Eishockey Liga und neu auch in der Alps Hockey League diskutierte.

Der Wunsch der Vereinsführung in diesem Bereich neue, moderne Wege zu gehen und der gleichzeitige Plan Rachlingers nach einer Veränderung führte zur beidseitigen Übereinkunft, dass die LIWEST Black Wings in Zukunft ohne die Dienste von Gerold Rachlinger auskommen.

Das Linzer Eishockey-Urgestein wird den Black Wings aber weiterhin verbunden bleiben und erhält als Dank für seine Dienste eine Dauerkarte auf Lebenszeit und will im Nachwuchs der Oberösterreicher mithelfen. Eine angebotene, entsprechend ehrenvolle offizielle Verabschiedung wird auf Wunsch Rachlingers nicht durchgeführt.

Als Sprecher weiterhin für die LIWEST Black Wings aktiv sein wird Adrian Lukas. Um nicht nur für die EBEL, sondern auch für die Alps Hockey League und zukünftige Herausforderung auch auf dieser Position gerüstet zu sein, wurde in Kooperation mit Life Radio ein neues „Sprecher Casting“ ins Leben gerufen. Details dazu gibt es hier

www.blackwings.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!