All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: KAC hat finnischen Stürmer und neuen Goalie an der Angel!

22 Spieler hat der EC KAC für die kommende Saison bereits unter Vertrag, einige Planstellen sind noch offen. Vor allem die Torhüterposition ist interessant, gestaltet sich aber schwierig. Klarer soll a schon die Verpflichtung des vierten Stürmerlegionärs nach Mitch Wahl, Andrew Kozek und Nick Petersen sein.

Laut der „Kleine Zeitung“ basteln die Klagenfurter an der Verpflichtung von Siim Liivik. Der gebürtige Este ist offensiv ein Allroundplayer und kann als Center und Flügelstürmer eingesetzt werden. Er könnte die nötige Härte ins Spiel der Klagenfurter bringen, gilt doch als äußerst robuster und harter Spieler der das Regelwerk gerne bis über die Grenze ausreizt, was auch seine 210 Strafminuten in 456 finnischen Liiga-Spielen belegen, in denen er zudem 138 Scorerpunkte sammelte.

Liivik stammt aus dem Nachwuchs von HIFK Helsinki und absolvierte auch seine ersten Profisaisonen für die finnischen Hauptstädter, wechselte 2013 nach Espoo und 2016 nach Örebrö in die schwedische SHL. Doch nach nur einer Saison mit (verletzungsbedingt) 21 Spielen folgte die Rückkehr nach Finnland, wo er für Kookoo zuletzt 42 Spiele bestritt (4 Tore/12 Assists/79 PIM). Der finnische Champion von 2011, der sich immer wieder auch den Ruf als „unfairster Spieler der Liiga“ gefallen lassen muss soll, soll absolute Wunschspieler von Neo-Coach Matikainen sein.

Wer erhält den Platz neben Madlener?
Ebenso einen wichtigen Platz haben die Klagenfurter im Tor zu vergeben. Nach dem Abgang von Tomas Duba wird erneut ein Legionär als Alternative zu David Madlener gesucht, der sich mit dem Vorarlberger pusht und abwechselt. Zur Wahl stehen laut der „Kleine Zeitung“ Routinier Lars Haugen und Mathieu Corbeil. Haugen ist als langjähriger und aktuelle #1 Norwegens in Europa sehr bekannt, spielte jahrelang in der KHL und der SHL. Zuletzt spielte der 31-jährige drei Jahre für Färjestads.

Als ‚Alternative steht der Kanadier Mathieu Corbeil parat. Der mit 198cm Körpergröße großgewachsene Viertrundendraftpick der Columbus Blue Jackets aus dem Jahr 2010 brachte nach einer tollen Juniorleague-Zeit im Nordamerikanischen Profieishockey (zweimal QMJHL-Champ, 1x Memorial Cup-Sieger) nicht das was man sich von ihm erhoffte und versuchte 2014 einen Neustart in Europa, heuerte in der slowakischen Liga an. Dort stabilisierte er sich, zeigte gute Leistungen und sucht nach drei erfolgreichen Saisonen eine neue Herausforderung. Noch soll man sich aber in Klagenfurt nicht einig sein wer die Nachfolger Dubas antreten soll.

Aber klar ist dass man in Klagenfurt in nächster Zeit och einige Entscheidungen zu treffen hat und die Fans bald weitere Vollzugsmeldungen erwarten dürfen.

(Pic: Von Benj05 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16098446)

To Top
error: Content is protected !!