All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Nach etlichen Abgängen: Langjähriger Partner bleibt den 99ers treu

Die Steiermärkische Sparkasse und die Graz 99ers starten gemeinsam in die 15. Saison und verlängern bereits jetzt ihre langjährige Kooperation.

Eine Bank mit Wurzeln in der Steiermark, die international tätig ist, unterstützt einen steirischen Eishockeyverein, der Mitglied der internationalen Erste Bank Eishockey Liga ist.

Eine sportliche Partnerschaft, die auch im 20. Jubiläumsjahr der Graz 99ers verbindet: „Als sportlichste Bank im Süden Österreichs setzt sich die Steiermärkische Sparkasse seit ihrer Gründung 1825 auch für den Breitensport in der Region ein und engagiert sich als vielseitige Förderin und starke Partnerin. Seit 15 Jahren glauben wir sowohl in guten wie in herausfordernden Zeiten an die Graz 99ers und gehen mit ihnen gemeinsam als verlässliche Teamplayerin auf’s Eis. Schon jetzt setzen wir mit der Verlängerung unserer Kooperation für die kommende Jubiläumssaison ein Signal. #glaubandich ist für uns nicht nur ein Slogan, sondern wird aktiv gelebt“, betont Mag. Franz Kerber, Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Steiermärkische Sparkasse.

Mag. Jochen Pildner-Steinburg, Präsident Moser Medical Graz 99ers, freut sich über die Verlängerung der traditionellen Partnerschaft: „Wir gehen trotz allem motiviert in unsere 20. Jubiläumssaison und werden auch in der kommenden Spielzeit professionelles Eishockey in die steirische Landeshauptstadt bringen. Wir sind stolz auch weiterhin mit der Steiermärkischen Sparkasse als langjährige Kooperationspartnerin Seite an Seite zu spielen.“

www.99ers.at, (Pic: fodo.media/Harald Dostal)

To Top
error: Content is protected !!